Gerhart Hauptmann Schule

REALSCHULE IN WIESBADEN

Gerhart-Hauptmann-Schule, Manteuffelstrasse 12, 65197 Wiesbaden  |  T 0611-317318  |  F 0611-314981  |  Anfahrtskarte

Intern  

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Angebote

Aktuelle Meldungen

Informationen zu Corona

Häufige Fragen  -  Infoblatt  -    Infoblatt Bildungseinrichtungen  -  Informationen zum Umgang

Viren 200Update 30.03.2020

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

an der GHS wird zunächst bis zum 19. April 2020 (Ende der Osterferien) kein Unterricht mehr stattfinden.

Die Schülerinnen und Schüler erhalten Arbeitsmaterialien für zuhause durch die Klassenlehrer*innen.

Wir bitten Sie, liebe Eltern, dafür Sorge zu tragen, dass Sie bzw. Ihre Kinder mit den Lehrkräften kommunizieren können, damit sie die Aufgaben auch erhalten. Dies gelingt am besten per E-Mail. Daher bitten wie Sie, den Klassenlehrer*innen Ihre E-Mail Adresse und auch eine aktuelle Telefonnummer umgehend mitzuteilen. Die Arbeitsaufträge sollten sorgfältig erledigt werden. Die Ergebnisse, die von den Lehrer*innen kontrolliert werden, sind Bestandteil der Leistungsbewertung für dieses Halbjahr. Bitte helfen Sie Ihrem Kind dabei, geregelte und feste Arbeitszeiten für die Bearbeitung der Materialien zu finden und einzuhalten. 

Für Rückfragen bei den Lehrkräftenbeachten Sie bitte die folgenden Zeiten: Mo-Fr von 09.00-14.00 Uhr


Unser Sekretariat ist von Mo.-Fr. von 08.00 - 14.00 Uhr besetzt. Das Schulgebäude ist verschlossen. Wir bitten Sie daher, sich in dringenden Fällen oder im Falle der Notwendigkeit von Notbetreuung in den Osterferien zunächst telefonisch oder per E-Mail mit uns in Verbindung zu setzen. Tel.: 0611-317318 oder gerhart-hauptmann-realschule@wiesbaden.de

 

Die Schulelternbeiratssitzung wird verlegt auf Mittwoch, 06.05.2020 um 18.00 Uhr in der Mensa.

 

 

Ich wünsche uns allen, dass wir gesund bleiben!

 

Mit herzlichen Grüßen

Hildegard Pöppe, Schulleiterin


Wirtschaftsführerschein

Der IHK-Wirtschaftsführerschein an der Gerhart-Hauptmann-Schule

In diesem Schuljahr nehmen alle 9. Klassen am Projekt „Wirtschaftsführerschein" der Industrie- und Handelskammer Wiesbaden teil.

Um unsere Schüler auf die komplexen und sich schnell verändernden Anforderungen in der Arbeitswelt vorzubereiten, erlernen sie im Verlauf dieses Projekts verschiedenste Fähigkeiten, die ihnen helfen, sich persönlich und im Umgang mit der Arbeitswelt weiterzuentwickeln.

Um den Wirtschaftsführerschein zu erlangen, durchlaufen die Schüler 8 Stationen: Für Informationen aus dem aktuellen Tagesgeschehen in Wirtschaft, Politik und Regionalem lesen sie 2 Monate täglich den Wiesbadener Kurier, absolvieren einen „Talente-Check", der ihre persönlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten herausarbeitet, besuchen die Ausbildungsmesse, um sich mit verschiedenen Vertretern von Wirtschaft und Behörden auszutauschen, bekommen ein persönliches Training für Bewerbungssituationen durch einen professionellen Coach, treffen bei einem Gespräch auf Vertreter der Wirtschaft, arbeiten mit einem von der IHK eigens entwickelten Schulbuch und nehmen abschließend am gemeinsamen Abschlusstest zu Wirtschaftswissen und den Trainingsinhalten teil.

Sind alle Stationen erfolgreich durchlaufen, erhalten die Schüler den begehrten Wirtschaftsführerschein in feierlichem Rahmen im Hessischen Staatstheater.

Damit ausgestattet können sie bei künftigen Bewerbungen Punkte sammeln und ihre Kenntnisse in Wirtschaftsfragen nachweisen.

Aktuelle Position