Gerhart Hauptmann Schule

REALSCHULE IN WIESBADEN

1 | 2 | 3 | 4 | 5

Previous ◁ | ▷ Next

Gerhart-Hauptmann-Schule, Manteuffelstrasse 12, 65197 Wiesbaden  |  T 0611-317318  |  F 0611-314981  |  Anfahrtskarte

Intern  

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Informationen zu Corona

Update 29.05.2020

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,


in dieser Woche haben unsere Schülerinnen und Schüler ihre Abschlussprüfungen geschrieben. Damit endet für sie der Präsenzunterricht und damit die Zeit an der GHS. Wir sehen uns erst zur Zeugnisausgabe am 26. Juni 2020 wieder. Die Uhrzeiten werden noch bekannt gegeben.

 

Wie geht es weiter für die Jahrgänge 5-9? Ab Dienstag, 02.06.2020 gibt es einen festen Stundenplan bis zum Ende des Schuljahres.

Jede Klasse ist in zwei Gruppen eingeteilt. Alle Schülerinnen und Schüler wissen, zu welcher Gruppe sie gehören. Jede Schülerin/jeder Schüler kommt an zwei Tagen jeweils 4 Stunden in die Schule, in der Regel vormittags (1.-4. Stde)  oder mittags (5.-8. Stde). Die genauen Unterrichtszeiten erhalten Sie von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern. Bitte halten Sie also unbedingt Kontakt zu den Lehrkräften!

 

Jahrgang 5: Gruppe 1: Mittwochs früh und freitags früh; Gruppe 2: Mittwochs spät und donnerstags früh

Jahrgang 6: Gruppe 1: montags früh und donnerstags spät; Gruppe 2: dienstags spät und freitags früh

Jahrgang 7: Gruppe 1: montags spät und mittwochs spät; Gruppe 2: dienstags früh und freitags spät; WPU Französisch montags 3./4. Stde
Jahrgang 8: Gruppe 1: montags spät und mittwochs früh, Gruppe 2: dienstags früh und donnerstags spät; WPU Französisch Do., 3./4. Stde
Jahrgang 9: Gruppe 1: montags früh und freitags spät; Gruppe 2: dienstags spät und donnerstags früh; WPU Französich freitags 3./4. Stde

DaZ I: dienstags früh und donnerstags spät

DaZ II: montags und donnerstags früh

Änderungen vorbehalten!

 
Schule ist anders als vorher - der reine Unterricht steht im Vordergrund. Schule als Treffpunkt gehört zurzeit der Vergangenheit an.

Der Unterricht in kleinen Lerngruppen ermöglicht ein individuelleres und intensiveres Lernen.

 

Wichtig für uns alle ist: Wir können den Unterricht nur dann sicher für unsere Schüler*innen und Lehrkräfte gewährleisten, wenn sich alle an die neuen Hygienevorschriften und die Abstandsregeln halten. Dies gilt auch für die Raum- und Pausenpläne!

Wir bitten deshalb Sie, liebe Eltern, mit Ihren Kindern die geltenden Vorschriften zu besprechen. Die Lehrkräfte werden dies in der Schule noch einmal tun. Seife und Papierhandtücher liegen bereit. Die Klassenräume werden täglich gereinigt. Abstandsmarkierungen sind beispielhaft angebracht. Für den ruhigen und besonnen Ablauf der letzten Wochen möchte ich mich bei allen Beteiligten an dieser Stelle herzlich bedanken. Damit wir alle gesund bleiben, wünschen wir uns, dass dies auch so bleibt, wenn mehr Schülerinnen und Schüler anwesend sind.

Noch eine Bitte: Ihre Kinder müssen mit einer Schutzmaske in die Schule kommen und diese im Schulgebäude sowie in den Pausen, besser auch im Unterricht, tragen.

Hier finden Sie unseren schulischen Hygiene-Plan sowie einen link zum Hygieneplan des Hessischen Kultusministeriums: als PDF

Wir werden weiter auf dieser Seite unserer Homepage alle uns vorliegenden Informationen einstellen. Bitte beachten Sie auch die aktualisierte Seite "Termine".

 

Hier unser sechster "GHS Newsticker", in dem wir Sie wöchentlich über Neues aus unserer Schule informieren:        

Bitte schauen Sie regelmäßig auf diese Seite.

Archiv Videos: Folge 1 / Folge 2 / Folge 3 / Folge 4 / Folge 5



Bei dringenden Angelegenheiten setzen Sie sich bitte zunächst per E-Mail mit uns in Verbindung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Schulelternbeiratssitzung wird nochmals verschoben. Ein neuer Termin, möglicherweise Ende Mai oder Anfang Juni wird noch bekannt gegeben..

 

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund.

Mit herzlichen Grüßen
Hildegard Pöppe, Schulleiterin


 

 


GHS LOGO

 

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse

Hildegard Poeppe 109Unsere Schule ist eine Realschule in zentraler Lage der Innenstadt von Wiesbaden in der Nähe vom Elsässer Platz. Wir führen unsere Schülerinnen und Schüler von Klasse 5 bis Klasse 10 zum Mittleren Bildungsabschluss (Realschulabschluss).

Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie wichtige Informationen über unsere Schule und unsere Schulgemeinde zusammengestellt und laden hiermit herzlich dazu ein, uns kennenzulernen.

Gern begrüßen wir Sie, liebe Eltern und euch, liebe Schülerinnen und Schüler, auch persönlich hier in der GHS. Bitte am besten vorher im Sekretariat einen Termin vereinbaren!

Und nun viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten!

Mit herzlichen Grüßen

Hildegard Pöppe
Schulleiterin

 

 



Aktuelle Infos

 

20130612 Topnews

 

 

Investition in die Zukunft



BILDUNG
Gerhart-Hauptmann-Schule erhält von der Commerz Real 45 Laptops

Wiesbaden Wichtiges Zeichen in Zeiten von Corona: Die Commerz Real AG, ein Unternehmen der Commerzbank Gruppe, hat der Gerhart-Hauptmann-Schule am Montag 45 Laptops überreicht.

 

Commerz Real 0495 1000

hinten (v.l.n.r.): Stellvertretender Schulleiter Markus Eckes, Konrektor Bastian Schäfer, Schulleiterin Hildegard Pöppe, Selcuk Yurdakul und Marcel Otte (beide Commerz Real)

vorne: Schüler und Digitalexperten Lars Gerber (li.) und Justin Nitz

 

 

Weiterlesen ...

Spende von 45 Laptops


Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus.

Im Laufe der nächsten Wochen wird die GHS eine Spende von 45 Laptops zum Verleih an unsere Schülerinnen und Schüler erhalten! Diese Laptops sind an die Bedürfnisse des Homeschooling angepasst und sollen Schülerinnen und Schülern, die keine technischen Möglichkeiten zuhause haben, schnell und unkompliziert zur Verfügung gestellt werden!

Vielen Dank an unseren Partner von der Commerz Real, die durch ihre großzügige Spende vielen Schülerinnen und Schülern das Leben erleichtern werden!
Vielen Dank an die Pacemaker Initiative, die uns nach wie vor tatkräftig unterstützen und solche tollen Aktionen überhaupt erst möglich machen!

GHS goes digital - Überraschende Unterstützung durch die CommerzReal!  image002


Aufgrund der herrschenden Corona Pandemie kommen viele Schülerinnen und Schüler beim Bewältigen ihrer Aufgaben an ihre Grenzen. Vielen fehlt schon die technische Grundausstattung, um Zuhause arbeiten zu können.

Letzten Freitag kam unser Partner von der CommerzReal überraschend mit einem Vorschlag auf uns zu: Da sie viele Veranstaltungen nicht wie geplant durchführen können, wollen sie gerne den Überschuss im Budget nutzen, um die Schülerinnen und Schüler der GHS zu unterstützen. Hierzu steht ein hoher fünfstelliger Betrag zur Anschaffung von mobilen Endgeräten bereit, die den Schülerinnen und Schülern bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden können. Aber auch perspektivisch für die Zeit nach Corona verfügt die GHS dann über einen Fundus an Geräten, die wir zum Anfertigen von Hausarbeiten oder Präsentationsprüfungen verleihen können!

An dieser Stelle schon VIELEN DANK für die wahnsinnig tolle Unterstützung!

Sharkproject – Haie schützen



SharkprojectDie GHS hatte das große Glück, dass uns die gefragte Artenschutzorganisation Sharkproject besucht hat.

Unsere Schüler/innen haben 2 interessante Vorträge und einige Filmausschnitte über Haie, bedrohte Meere, Plastik und die Überfischung erfahren. Mit diesen Themen beschäftigen wir uns in Biologie, Erdkunde sowie in unserem Meeresraum.

Wir haben mit dem alten Mythos „Haie sind Menschfresser“ abgeschlossen und viel über das bedrohte Leben der Haie gelernt. Haie haben nicht nur die 200 km Langleinen mit ihren spitzen Angelhaken zu befürchten, sondern auch das Abschneiden ihrer Flossen für Suppen.

Wissensfrage:

Welchen Hai gibt es wirklich?

a) Haribohai       b)   Marshai   c) Schokoladenhai

Die Lösung findest du unten!

        Shark1a   Shark2a

 

Der Link führt zur Homepage Sharkproject. Wer mehr über Haie erfahren möchte:

https://www.sharkproject.org/

Lösung: C

Diercke WISSEN 2020 - Der Geographie Wettbewerb


Klassensieger des Jahrganges 9 ermitteln Schulsieger

  

Diercke WISSEN 2020 2

 

Von links: Tomas Minati (9c) 5.Platz, Niklas Desczka (9d) 3.Platz, Antonia Gesthuysen (9b) 1.Platz,

Celina Lisowsky (9a) 3.Platz. Es fehlt: Jan Schnabel (9e) 2.Platz

  

Antonia Gesthuysen hat an Deutschlands größten Geographiewettbewerb teilgenommen und den Sieg auf Schulebene erlangt. Nun müssen nur noch zwei Hürden überwunden werden! Nachdem Antonia den Klassensieg in der 9b erreichte, konnte sie sich danach als Siegerin der Gerhart-Hauptmann-Schule gegen ihre Mitschülerinnen und Schüler des Jahrganges 9 durchsetzen und qualifizierte sich somit für den Landesentscheid Ende März in Hessen. Damit würde sich die 15-jährige Antonia einen Platz im großen Finale von Diercke Wissen am 7. Juni 2020 in Braunschweig sichern, in dem die besten Geographieschüler/innen Deutschlands gegeneinander antreten.

Gedächtnistraining


Die Gerhart Hauptmann Realschule in Wiesbaden bietet seit diesem Jahr eine AG „Gedächtnistraining“ in Zusammenarbeit mit der Speedlearning Academy an.

Bereits im letzten Jahr profitierten die Schülerinnen und Schüler der 5. – 9. Klassen von Vorträgen zum Thema Lern- und Gedächtnistechniken anhand des aktuelles Lernstoffs. Die Schüler waren derart begeistert und motiviert, dass sich die Schulleitung entschloss, nun jeden Montag eine AG speziell für die Schüler der 5. Klassen anzubieten.

Weiterlesen ...

JUGEND FORSCHT PREIS 2020


 

„WIR KÖNNEN NICHT ANDERS! Neugierig - so kommen wir auf die Welt. Und bleiben Forscher, wenn wir wachsen. “So hat es Bodo Wünsch bei der Eröffnungsrede zum Regionalwettbewerb von JUGEND FORSCHT formuliert. Und genau so trifft es auf die jungen Forscher der Gerhart Hauptmann Schule zu. Drei Teams und zwei Schüler haben sich im Rahmen der Forscher-AG über viele Monate mit wissenschaftlichen Fragen beschäftigt, experimentiert, recherchiert, dokumentiert und am Ende ihre Ergebnisse präsentiert. Ihre Mühe und Ausdauer hat sich gelohnt. Die Gerhart- Hauptmann-Schule hat durch ihr besonderes Engagement den JUGEND FORSCHT PREIS 2020 gewonnen.

Jugend forscht2

 

Der Meeresraum

Der maritim gestaltete Raum ist ein Multifunktionsraum, der zur Differenzierung und für die Lernzeit genutzt wird. In schöner Atmosphäre kann man viel besser lernen. Hat man sein Lernziel erreicht und alle Aufgaben erledigt, kann man frei wählbar vieles über Meerestiere und die Ozeane lernen.

Die Schüler können ganz gemütlich auf einer Eckbank mit Riffmotiven sitzen und lesen. An der Vitrine kann man Meerestiere bestaunen und an Fühlkästen bestimmen.

Bild Meeresraum                                                                                                                       

Materialangebot:

 

Lernkarteien und Rätsel zu Haien, Walen und der Meerproblematik, aber auch Fühl- und Bestimmungskästen zu Muscheln, Schnecken und Haizähnen motivieren zu selbstständigem und handlungsorientiertem Lernen.

Hier kann man mit Freude arbeiten.

Es gibt nicht nur Lernspiele, Vitrinen mit Meerestieren und Büchern, sondern auch kreative Stationen mit Origami- und Malangeboten zum Entspannen.

 

Videolink:     https://youtu.be/DuBKlUHct50

 

   Bild Meeresraum 2      Bild Meeresraum 3

TERMINE 

 

Aktuelle Position

Termine/Jahresplan

Schuljahr 2019/20

1. Halbjahr

 

Klick auf den Plan

  Terminplan 2019 20 1

 

 

2. Halbjahr

 

Terminplan 2019 20 2

 

 

 

 

 

Karte

Google Kartenausschnitt