Handball an der GHS

Fairplay und Freude am ergänzenden Miteinander

Impulskontrolle und Lernvermögen stärken

Aggressionen in Mut und Zuversicht verwandeln

Schlummernde Begabungen wecken und ermutigen

Grundidee

Handball ist nicht nur in Deutschland und ganz Europa sehr beliebt, sondern auch in Südamerika, Nordafrika oder auch in Vorderasien. Handball ist ein Sport, der Laufen und Springen, Werfen und Fangen, sowie eine gute Balance und Körperbeherrschung, Ausdauer und Schnelligkeit, verlangt. Besonders wichtig sind auch Aufmerksamkeit, Wahrnehmungsfähigkeit, die Bereitschaft taktische Situationen mit Mitspielern clever, schnell und zielsicher zu lösen.

Seit dem Schuljahr 2015/2016 gibt es an der GHS Handballklassen. In der Handballklasse wollen wir ein spannendes, nicht ganz einfaches Spiel gemeinsam entdecken, entwickeln und erleben.

Ziele

  • Die Kinder werden an das Handballspiel heran geführt – unabhängig von ihren sportlichen Vorerfahrungen.
  • Die Übungen und Spielformen schulen besonders die allgemeine Kräftigung, Ausdauer, Schnelligkeit und Haltung – ganz wichtig:
    das Koordinationsvermögen und die Spielfreude mit dem Ball!

  • Die Kinder stärken auch spielerisch ihre Wahrnehmungs- und Konzentrationsfähigkeit, ihr Lernvermögen und Sozialverhalten (Rücksicht, Fairness, Hilfsbereitschaft)

Umsetzung

  • In der 5./6. Klasse wird neben dem regulären Sportunterricht Handball angeboten
  • 2x 2 Stunden Praxis inkl. Theorie – Pflichtunterricht mit Noten!
  • Praxis: Kennenlern-/Vertrauensspiele, Fitness-/Koordinationsübungen, handballspezifisches Training
  • Theorie: verschiedene Themenbereiche (u.a. Handballregeln, Fair Play, Gesunde Ernährung)
  • Events (u.a. Besuch von Handballspielen, Public Viewing von WM/EM Spielen)
  • Teilnahme an Handballstadtmeisterschaften für diszipliniert und talentierte Schüler
  • Differenzierungsmöglichkeit: nur Mädchen/Jungen oder Leistungsfähigkeit

Vereinsförderung

Kooperation mit dem Handballverein Polizeisportverein Grün-Weiß Wiesbaden

Polizei-Sport-Verein Grün-Weiß Wiesbaden (PSV)

Wir vom Polizei-Sport-Verein Grün-Weiß Wiesbaden (PSV) sind stolz auf die seit 2017 bestehende Kooperationen zwischen der Gerhardt-Hauptmann-Schule und unserer Handballabteilung. Kooperationen sind und bleiben ein wichtiger Baustein für Nachhaltigkeit. Nur so werden möglichst viele Schüler:innen erreicht und können für Vereinssport sensibilisiert werden. Dabei haben wir uns neben der handballerischen Förderung auch zur Aufgabe gemacht, insbesondere die sozialen Kompetenzen zu fördern und die Schüler:innen über Sport gesellschaftlich zu integrieren. Hier unterstützen wir seit 2016 das Projekt der Hessischen Sportjugend Integration durch Sport.
Neben sportlichen Erfolgen, zählt bei uns Teamgeist und Fair-Play ist angesagt. Für die Integration des KINDER STARK MACHEN-Konzeptes der Bundesgesundheitszentrale für gesundheitliche Aufklärung in Köln, erhielten wir bereits 2009 den nationalen Vereinsjugendpreis. Seit September 2012 sind wir auch für unsere “ausgezeichnete Jugendarbeit” mit dem Gütesiegel des Deutschen Handballbund ausgezeichnet worden.

Die PSV-Handballabteilung bietet für jede Altersklasse tollen Sport (auch in den Ferien!), egal ob Anfänger:in oder Fortgeschritten:e! Kommt einfach unverbindlich vorbei, schaut die Links unten an oder sucht unseren Hashtag #PSVahuuu im Internet – Wir freuen uns!!!