HipHop

Niemanden kümmert es, ob du gut tanzen kannst. Steh einfach auf und tanze. Großartige Tänzer sind nicht wegen ihrer Technik großartig, sondern wegen ihrer Leidenschaft.
Martha Graham, US-amerikanische Choreographin und Tanzpädagogin

Sei du selbst. Ohne Erwartungen an dich selbst, ohne Leistungs- und Erfüllungsdruck. Für viele Tänzer ist das Tanzen eine Art und Weise die eigene Schüchternheit zu überwinden und innere Blockaden zu lösen.

Wenn Du also einmal auf der Tanzfläche stehst, wirst Du Dich vielleicht nicht wieder erkennen! Lerne dich zu bewegen, spüre deinen eigenen Rhythmus und gewinne Selbstvertrauen, indem du Teil einer Tanzcrew wirst, die dir Rückendeckung gibt und dich genauso aufnimmt, wie du bist. Gedanken und Emotionen, die in Wort und Schrift nicht verbalisierbar sind, finden im Tanz ihren Ausdruck.

Noch kein Tänzer ist Tänzer geworden, ohne den ersten Schritt zu machen…Probier´s mit einer Probe- und Schnupperstunde in den ersten Wochen der AG-Anmeldung.

Bist du bereit? Dann heißt es KOPF AUS, MUSIK AN.

  • Wann?

    Kl. 5-6, montags 13:45- 14:30Uhr
    Kl. 7-9, montags 14:30-15:15Uhr

  • Wo?

    Aula

  • Was?

    Klassiche danceclass: Warum-Up, Stretching und Choreo in den Bereichen HipHop, Street, Jazz, Videodance. Abgeschlossen wird mit einem Cool-down.

  • Wie?

    Bequeme Jogger / Jazzpants, T-Shirt, evtl. Hoody, Sportschuhe, Handtuch und große! Trinkflasche

  • Was sonst?

    Komm alleine, kommt zu zweit oder als ganze Gruppe, Jungs und Mädels: Eine Tanz-Formation lebt von ihrer Vielfalt.

  • Welche Musik?

    HipHop, Charts und das was euch gefällt. Du hast Musik, auf die du immer tanzen wolltest? Bring sie mit und sie kommt auf unsere Playlist.