Gerhart Hauptmann Schule

REALSCHULE IN WIESBADEN

Gerhart-Hauptmann-Schule, Manteuffelstrasse 12, 65197 Wiesbaden  |  T 0611-317318  |  F 0611-314981  |  Anfahrtskarte

Intern  

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Kletterwand

Aktuelle Meldungen

Informationen zu Corona

Häufige Fragen  -  Infoblatt  -    Infoblatt Bildungseinrichtungen  -  Informationen zum Umgang

Viren 200Update 05.04.2020

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

die vergangenen drei Wochen waren für uns alle eine angespannte und auch ereignisreiche Zeit.

 

Daher wünschen wir nun Ihnen/euch zunächst erholsame, sonnige Ferien und schöne Ostertage.

 

Zurzeit wissen wir noch nicht, ob oder wie der Unterricht nach den Ferien weitergeht. Wir gehen bisher davon aus, dass die Abschlussprüfungen durchgeführt werden. Das Kultusministerium wird uns sicherlich nach den Ostertagen dazu informieren.

Wir werden alle uns vorliegenden informationen zeitnah hier auf der Homepage veröffentlichen.

 


In den Ferien ist unser Sekretariat nur per Email erreichbar. Wir bitten Sie daher, sich in dringenden Fällen oder im Falle der Notwendigkeit von Notbetreuung zunächst per E-Mail mit uns in Verbindung zu setzen: gerhart-hauptmann-realschule@wiesbaden.de

 

Die Schulelternbeiratssitzung wird verlegt auf Mittwoch, 06.05.2020 um 18.00 Uhr in der Mensa.

 

 

Ich wünsche uns allen, dass wir gesund bleiben!

 

Mit herzlichen Grüßen

Hildegard Pöppe, Schulleiterin


FB Biologie

   

Der Fachbereich Biologie stellt sich vor:

Das Fach Biologie wird an der Gerhart-Hauptmann-Schule in den Jahrgangsstufen 5, 6, 7 und 9 unterrichtet.

Die verschiedenen Themen zu den drei großen Teilbereichen Humanbiologie (Menschenkunde), Zoologie (Tierkunde) und Botanik (Pflanzenkunde) werden im Unterricht forschend und entwickelnd erarbeitet. Hierbei wird insbesondere der Schwerpunkt auf den Einsatz von fachgemäßen Arbeitsmethoden (z.B. beobachten, vergleichen, auswerten, protokollieren, Umgang mit Lupe und Mikroskop, biologisches Zeichnen etc.) gelegt.

bio 1

Dem Fachbereich Biologie stehen für den Unterricht zwei gut ausgestattete Fachräume und ein Vorbereitungs- und Sammlungsraum zur Verfügung. Die Fachräume sind mit Gas-, Strom- und Wasseranschlüssen an den einzelnen Tischen, mit einem Medienschrank (TV, DVD-Player) sowie jeweils einem Overheadprojektor ausgestattet. Ein Laptop und ein Beamer stehen bei Bedarf zur Verfügung. Die Sammlung bietet Platz für Experimentiermaterial, eine Vielzahl von Modellen und eine kleine Bibliothek für die Lehrkräfte.bio 3

 

In den Biologieräumen herrscht eine äußerst angenehme Lernatmosphäre. Hier werden die Arbeitsergebnisse der Schüler/innen ausgestellt und erhalten somit eine angemessene Würdigung.bio 2

Der Biologieunterricht leistet einen besonderen Beitrag zur Vorbereitung der Schüler/innen auf ihre Abschlussprüfung. Schon frühzeitig werden die Schüler/innen an das Anfertigen von Hausarbeiten und an das Präsentieren von Arbeitsergebnissen herangeführt.bio 4

Der Fachbereich Biologie verfügt über den Kontakt zu diversen außerschulischen Institutionen (z.B. ProFamilia, Aids-Hilfe, Suchthilfezentrum etc.), die in die Präventionsarbeit mit einbezogen werden. Darüber hinaus werden in den Jahrgängen regelmäßig Exkursionen (Fasanerie, Waldgänge, Naturhistorisches Museum Mainz, Senckenberg Museum Frankfurt etc.) durchgeführt.

Aktuelle Position